Archiv der Kategorie: Finanzen

Gutes Girokonto für Freiberufler und Kleingewerbetreibende

Für Privatpersonen gibt es eine große Auswahl an Girokonten, doch was ist wenn Sie sich mit einem Kleingewerbe im Nebenerwerb selbständig machen? Hier wird die Auswahl plötzlich deutlich kleiner. Gerade bei einem kleinen Ladengeschäft gibt ein gewerbliches Girokonto noch nicht den richtigen Aufwand.

ein girokonto

 

So sind gerade bei gewerblichen Konten durch die hohen Transaktionsmöglichkeiten die Gebührenmodelle recht teuer.
Für einen Kleingewerbetreibenden sind daher Online Konten mit einem möglichst hohen Transaktionsvolumen pro Monat empfehlenswert. Das beste Girokonto wurde auf http://www.bank-ratgeber.com/girokonto/bestes-girokonto/ ausgewählt. So können Sie Ihre Zahlungen und Zahlungseingänge direkt von zu Hause bequem überwachen und haben die PDF Kontoauszüge für Ihre Steuer zur Verfügung.

Was ist ein gutes Girokonto im Leben

Diese Girokonten gibt es allerdings oftmals nicht mehr zum Nulltarif, sie können aber die Kosten dann von der Steuerzahllast abziehen. Wenn Ihr Geschäft größer wird ist allerdings absehbar der Sprung zu einem gewerblichen Girokonto an der Reihe. Diese bieten gerade beim stationären Handel die Möglichkeit die Ihre Kunden von Ihnen erwarten. Ein gutes Girokonto finden Sie auf dieser Homepage. So liefert die Bank dann einen EC Cash Terminal damit in Ihrem Laden die Kunden mittels Karte zahlen können. Auch hier geht es wieder um Transaktionskosten.

Achten Sie bei diesen varianten auch auf die so schleichend entstehenden Gebühren. Je mehr Zahlungen über das Terminal abgewickelt werden umso lohnender werden Vereinbarungen mit monatlichen Festpreisen für Sie. Die Banken bieten hier einige verschiedene Modelle an, diese können leicht von Ihnen verglichen werden.

Bei den Online Konten ist es auch wichtig, die Haftungsfrage zu klären. Wer kommt für den Schaden auf insofern unbefugter Zugriff auf Ihrem Konto war? Welche Schritte sind zu tun? Kümmern Sie sich oder die Bank? Wählen Sie hierbei eine Bank aus, die Ihnen diese Arbeit abnimmt und im Fall der Fälle die komplette Schadensbearbeitung für Sie darstellen kann. Nur so können Sie bequem zahlungsfähig bleiben und geraten nicht in wirtschaftliche Schwierigkeiten die Sie selbst nicht zu verantworten haben.